Der Skipper

Frank ist Skipper. Seit mittlerweile 25 Jahren segelt er auf Yachten, Katamaranen, Jollen, Surfbrettern und Skateboards. Als lizenzierter Segel- und Katamaranlehrer arbeitete er u.a. auf Sylt und an der Ostsee. Seine Lieblingsreviere sind die griechischen Inseln, die Balearen, die türkische Küste, Korsika und Sardinien. Und die Kanaren.

 

Er organisiert Segeltörns für Segelanfänger und erfahrene Segler. Gemeinsam werden die spannendsten Reviere im Mittelmeer erkundet.

 

2004 überquerte er mit zwei Kameraden den Atlantik von den Westindischen Inseln aus.

 

Lizenzen: u.a. SSS Sportseeschifferschein für gewerbliches Führen von Yachten, SRC Funkschein, Bodensee Patent A und D, Rettungsschwimmer. 

 

Segelkenntnisse sind keine Voraussetzung für einen Törn. Und wer noch nie gesegelt ist, wird schnell merken, wieviel Spaß es macht. Jeder kann so viel segeln und segeln lernen, wie er möchte.

 

Frank wird euch an Bord gerne alles zeigen und erklären, bis jeder es selbst machen kann. Auf einer Segelyacht soll jeder in erster Linie Urlaub machen können.

 

Gern beantwortet der Skipper alle Fragen während den Vorbereitungen und hilft, den geeigneten Törn und das schönste Revier für und mit euch zu finden.

Frank arbeitet beruflich als Industriemonteur.com. Seine Erfahrung nimmt er mit an Bord. Kleinere Reparaturen sind schnell erledigt, der Umgang mit Maschinen, Materialien und der Umgang mit Naturkräften sind Routine.

 

Für Flotillentörns, den Ausflug mit vielen Freunden aus dem Club oder mit dem Verein oder der Firma, stehen  Frank befreundete Skipper zur Seite. Alle seewasserfest mit vielen tausend Seemeilen Erfahrung, echte Seefahrer eben.